US-Equipe nominiert

19.07.2004

Rosendahl – Die Würfel sind gefallen. Die US-Dressur-Mannschaft für die kommenden Olympischen Spiele in Athen wurde nominiert. Es sind: Debbie McDonald auf Brentina, Guenter Seidel auf Aragon, Robert Dover auf Kennedy und Lisa Wilcox auf Relevant. Ersatzreiter ist Steffen Peters auf Floriano. Nachdem Relevant vor einiger Zeit nicht ganz in Ordnung war, wird Lisa Wilcox ihn auf jeden Fall noch beim Dressurturnier von Lingen am zweiten Augustwochenende an den Start bringen.


[ Zurück ]