Lehrgang am DOKR

28.04.2004

Rosendahl /Warendorf – Die Feinheiten von Grand Prix-Lektionen werden Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Piaff-Förderpreises am 1. und 2. Mai in einem Wochenendlehrgang am DOKR-Bundesleistungszentrum unter der Anleitung von Dressur-Ausbilder Klaus Balkenhol erarbeiten. Der Lehrgang ist der erste von zweien, die vor dem Finale in Stuttgart den insgesamt zwölf jungen Final-Reitern und -Reiterinnen angeboten werden. Für diesen ersten Lehrgang haben sich sieben Reiter angemeldet, die übrigen sind wegen Turnierstarts verhindert. Diesmal dabei: Dominik Buhl, Jana Kun, Astrid Buer, Nicola Giesen, Alexandra Mumm, Verena Theymann und Maria Rohe.


[ Zurück ]