TV-Sendung über Balkenhol

29.03.2004

Rosendahl – Reitsport-Interessierte aufgepasst. Der Fernsehsender XXP, ein eigener Sender des Magazins Spielgels und bisher nur sonntags ab Mittag über Kabel (Frequenzen im Spiegel nachzulesen) zu empfangen, sendet ein 50 minütiges Porträt über Klaus Balkenhol. Erstellt hat es Fernsehfrau Susanne Sgrazzutti, 2003 Preisträgerin um die Auszeichnung "Das silberne Pferd". Tagelang wurde Balkenhol von einem Aufnahme-Team begleitet. Dabei entstanden unter anderem Sequenzen während der Turniere in Dortmund und Düsseldorf, aber auch vom Training mit den Amerikanern auf der heimischen Anlage in Rosendahl sowie von einem Besuch auf einem alten Gutshof im benachbarten Velen, wo Balkenhol aufgewachsen ist. Gesendet werden soll die Reportage am 9. Mai um 19 Uhr. Gute Nachricht auch für "Schüssel"-Inhaber. Ab Anfang Mai wird XXP auch über Satellit zu empfangen sein.


[ Zurück ]