Tolles DM–Wochenende

20.06.2011

Anabel Balkenhol und Dablino haben auch bei den Deutschen Meisterschaften in Balve am Wochenende wieder ihre tolle Form unter Beweis gestellt. Bereits im Grand Prix, bei dem das Paar Rang mit 76,468 Prozent Rang vier belegte, präsentierte sich Dablino losgelassen und mit großen Höhepunkten vor allem in den Verstärkungen und den Traversalen. Einen Platz verbessern konnten sich die Beiden dann im Grand Prix Spezial, wo sie sich mit 79 Prozent Rang drei und damit auch Bronze in der Meisterschafts-Wertung sicherten. Die 80-Prozent-Marke knackten Anabel und Dablino schließlich in der Kür (80,100%) – Rang vier. "Ich bin begeistert, wie sicher und entspannt Dablino geworden ist", strahlte Anabel. "Es ist eine Freude, mit ihm die Prüfungen zu bestreiten. Er ist immer mehr bei mir und auch in den Piaffen wird er immer gesetzter." Die guten Leistungen des Paares honorierte auch der Dressurausschuss, der Anabel und Dablino fürs deutsche Team beim CHIO in Aachen Mitte Juli aufstellte.


[ Zurück ]