WM Kentucky: Dablino und Anabel in toller Form

30.09.2010

Lexington/Kentucky – Im Grand Prix Spezial zeigten Anabel und Dablino, was in ihnen steckt. Mit einem tollen und ausdrucksstarken Ritt begeisterten sie die Zuschauer, die in der Vorstellung sicher noch ein wenig mehr als die erreichten 72,625 Prozent sahen. „Ich habe im Grand Prix sehr vorsichtig geritten, denn jeder Fehler hätte sich auf dem Mannschaft ausgewirkt. Jetzt reite ich für mich alleine, das ist einfacher", strahlte Anabel nach ihrem Ritt. "Wenn Dablino auch im Kopf bei mir ist, dann ist es ein Traum, ihn zu reiten. Ein solches Pferde hat man sicher nicht oft im Leben."


[ Zurück ]