Vizemeister-Titel für Belli und Dablino

14.08.2010

Münster – Einen Tag nach ihrem Sieg im Einlauf-Grand-Prix bei den Deutschen Meisterschaften in Münster hat sich Anabel Balkenhol mit ihrem Dablino mit einem zweiten Platz im Grand Prix Spezial den Deutschen Vizemeister-Titel geholt. Die beiden behaupteten sich mit einem großartigen Ritt gegen die Konkurrenz und mussten sie diesmal nur von Olympiasiegerin Isabell Werth geschlagen geben. Mit der zweiten Top-Leistung in Münster hat sich Anabel erneut nachdrücklich für eines der begehrten WM-Tickets ins Spiel gebracht. "Natürlich würde ich in Kentucky gerne für Deutschland reiten", strahlte sie nach ihrem Erfolg. "Aber jetzt habe ich erst einmal den morgigen Tag im Blick. Da geht es in der Kür nochmal um alles."


[ Zurück ]