Wieder zu Hause!

28.07.2010

Rosendahl – Eine Woche lang musste Belli im Krankenhaus bleiben, wurde dort mit Antibiotika behandelt. Nun ist sie wieder zu Hause und hat auch schon ein paar Runden im Schritt gedreht. Anabel: "Grünes Licht fürs richtig Reiten habe ich aber von den Ärzten erst für Anfang kommender Woche erhalten. So lange muss ich mich wohl noch gedulden. Ich möchte so schnell wie möglich wieder trainieren, denn die Deutschen Meisterschaften stehen vor der Tür. Das ist jetzt erstmal unser nächstes Ziel."


[ Zurück ]