Erfolg für Balkenhol-Schülerin Laura Bechtolsheimer

16.02.2009

Neumünster – Die für England reitende Laura Bechtolsheimer, die seit einiger Zeit von Klaus Balkenhol trainiert wird, hat auch beim Weltcup-Turnier von Neumünster einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Auf ihrem beeindruckenden Fuchswallach Mistral Hojris belegte sie im stark besetzten Feld des Qualifikations-Grand-Prix mit 70.809 Prozent den dritten Platz. In der Weltcup-Kür schaffte das Paar mit 76.50 Prozent Rang vier. Trainer Balkenhol war mit seiner jungen Schülerin sehr zufrieden. "Laura reitet hochkonzentriert und mit viel Gefühl. Von ihr wird man noch einiges hören."


[ Zurück ]