Balkenhols Reiter in Münster erfolgreich

13.01.2008

Sehr zufrieden mit seinen Schülerinnen war Klaus Balkenhol am Wochenende beim traditionellen Hallenturnier von Münster. Tochter Anabel Balkenhol belegte mit ihrer Ehrentusch-Stute Easy im Grand Prix mit 67.375 Prozent Platz sieben und im Grand Prix Spezial mit 68,240 Prozent Platz neun. Die junge Berufsreiterin Helen Langehanenberg, die ebenfalls von Balkenhol trainiert wird, ritt auf der neunjährigen Rappstute Responsible im Grand Prix auf Platz fünf (68,917%) und verbesserte sich im Spezial mit 72,320 Prozent auf Rang vier.


[ Zurück ]