Balkenhols Pferde-Familie wächst

29.06.2007

Rosendahl – Eigentlich wollen Balkenhols ihren Pferdebestand ja immer verkleinern. Zu viel Arbeit, zu wenig Zeit. Doch dann gibt's doch immer mal wieder Vierbeiner, an denen können Klaus Balkenhol und seine Frau Judith einfach nicht vorbei gehen. So wie jetzt bei Handsome, einem im Frühjahr geborenen Hengstfohlen. Der kleine Rappe ähnelt seinem leider in diesem Jahr durch einen Unfall viel zu früh gestorbenen Vater His Highness enorm. "Judith sagte: Lass ihn uns nur mal angucken, wir brauchen ja nicht gleich zu kaufen", grinst Olympionike Klaus Balkenhol. "Tja, und dann gab es irgendwie kein Zurück mehr. Der Kleine ist bildschön und bewegt sich jetzt schon großartig. Da mussten wir einfach ja sagen." Einfacher in die Familie zu kommen hatte es da schon Herzblatt, ein ebenfalls im Frühjahr geborenes Stutfohlen. Sie ist nämlich als Tochter der Balkenhol-Stute Franke Potente und des Trakehner-Hengstes Herzensdieb auf die Welt gekommen und gehörte damit schon mit ihrem ersten Atemzug zur Baklenhol'schen Pferdefamilie.


[ Zurück ]