Vorbereitung aufs WC-Finale

02.04.2006

Rosendahl – Reiterlichen Besuch aus Amerika haben derzeit mal wieder Klaus Balkenhol und Familie. Leslie Morse und Arlene Page bereiten sich in Rosendahl beim US-Coach auf das anstehende Weltcup-Finale von Amsterdam vor. Während Arlene Page nach dem Finale vermutlich wieder nach Hause fährt, wird Leslie Morse mit ihren Hengsten Tip Top und Kingston noch ein wenig länger bleiben und unter Balkenhols Anleitung trainineren. "Unterstützung" bekommt sie demnächst von ihrer Landsmännin Karen Offield aus Florida, die in diesen Tagen mit zwei Grand-Prix-Pferden in Rosendahl ankommen wird, um hier zu trainieren und in Deutschland einige Turniere zu reiten.


[ Zurück ]