US-Team auf dem Weg nach Aachen

22.08.2005

Auch die von Klaus Balkenhol betreute US-Equipe macht sich nach den Trainingswochen in Rosendahl nun auf den Weg nach Aachen, um dort beim CHIO schon mal ein wenig Weltreiterspiel-Luft zu schnuppern. Auf dem traditionellen Turnierplatz, der in den vergangenen Monaten aufwändig umgebaut und modernisiert wurde, finden im nächsten Jahr die Weltmeisterschaften statt.


[ Zurück ]