US-Besuch

10.11.2004

Rosendahl – Besuch aus Amerika hat wieder einmal Familie Balkenhol auf ihrer idyllischen Anlage im westfälischen Rosendahl. Die Amerikaner Michael Barrisone und Pierre St. Jacques reisten mit einigen Pferden über den großen Teich, um bei US-Coach Klaus Balkenhol Richtung Grand Prix zu trainieren. St. Jacques, Mitglied der Pan-Amerikanischen Siegermannschaft 2002, brachte unter anderem Lucky Tiger mit, Barrisone sein Pferd Neruda. Am Wochenende werden beide beim Reit- und Springturnier in Oldenburg ihren ersten Grand Prix auf europäischem Boden bestreiten.


[ Zurück ]