Zurück

Eva Böckmann und Dior begeistern in Essen

Vor zwei Jahren lernte die Nachwuchs-Vielseitigkeitsreiterin Eva Böckmann Klaus Balkenhol auf der Equitana kennen und überzeugte ihn im Sattel ihrer Stute Dior mit ihrem feinen Reiten. Kurz darauf konnte sie eine Stelle als Lehrling bei Familie Balkenhol antreten. Am vorletzten Tag der Equitana 2013 gab es für die Messebesucher jetzt ein Wiedersehen mit Eva und Dior, und es fiel auf, wieviel Ausdruck die Stute in der Zwischenzeit bekommen hat. Die beiden traten in einer Lehrdemonstration von Doppel-Olympiasieger Hinrich Romeike auf, der für Xenophon seine Winterarbeit präsentierte. Dank des hohen Ausbildungsstandes seiner "Testobjekte" konnte er dabei einige ebenso knifflige wie effektive Übungen zeigen. Wie schon Klaus Balkenhol am Montag betonte auch Hinrich Romeike die Bedeutung regelmäßiger Schrittpausen für die körperliche und mentale Regeneration des Pferdes. Und stellte als Beitrag zur laufenden "Tierschutz"-Diskussion ebenso nüchtern wie zutreffend fest: "Wenn es den Reitsport nicht gäbe, würden wir Pferde nur noch im Zoo sehen." Wahre Worte im Rahmen einer tollen Präsentation gesund erhaltender Gymnastizierung!