Zurück

Ausflug nach Frankfurt/ Main

Mit Dablino und Heuberger ging es zum Festhallen - Reitturnier nach Frankfurt. Heuberger hatte ja 2015 dort schon einen wunderbaren Auftritt im Burgpokal. Dieses Mal also der Start im Louisdor Preis.
Herr Berger war gut aufgelegt und konnte den Kurz Grand Prix mit 76,56% gewinnen. Dablino im "zweiten Frühling" jetzt auch in der Form seines Lebens - Siege im Grand Prix und Special.
Einzig im Grand Prix Finale des Louisdor Preis hatte Heuberger einige Probleme mit der Umgebung, doch insgesamt ist er auf einem sehr guten Weg. Mit beiden Pferden im A Kader freuen wir uns schon auf 2017 und gehen jetzt in eine kleine Weihnachtspause.


Heuberger siegt im Kurz Grand Prix

Siegerehrung


Dablino ganz routiniert zum Sieg