Zurück

Dablino überzeugt an drei Tagen in Balve

Mit drei tollen Prüfungen hat sich Dablino am Wochenende in Balve präsentiert. Platz vier im Grand Prix, Platz fünf -- leider Wechselfehler in den Einern -- im Special und Platz sechs in der Kür waren das Ergebnis seines ersten dreitägigen Championats nach langer Pause und dann diversen erfolgreichen Einsätzen auf kürzeren Turnieren. Ich war begeistert von seiner Elastizität und seiner Konstanz und freue mich auf unseren nächsten Einsatz.
Große Freude hatte ich auch an Heuberger. Zwar mussten wir in der Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal Beatrice Buchwald und Lord Carnaby den Vortritt lassen, aber mit 73,7% (es wären deutlich über 74% gewesen, wenn ich nicht einmal leider den falschen Kurs eingeschlagen hätte) und Platz zwei konnte ich nicht unzufrieden sein -- dieses Pferd macht einfach Spaß!