Zurück

Heuberger gewinnt St. Georg mit 74%

Drei S-Siege in Serie sind Heubergers tolle Bilanz der letzten Wochen. Den Anfang machte der siebenjährige Imperio-Sohn bei seinem "Heimspiel" auf dem Gestüt Webelsgrund; jetzt lief er beim Trakehner-Bundesturnier in Hannover zu Höchstform auf und gewann den St. Georg mit 74,2% und die S3 mit 73,3% -- Prozentzahlen, die mich mindestens so sehr begeistern wie die beiden gelben Schleifen. Heuberger ist ein tolles, super-rittiges Pferd, das mir täglich große Freude bereitet -- schön, wenn wir das auch zusammen auf dem Turnier zeigen können.

Ergebnisse St. Georg