Zurück

In Stuttgart mit Diamonds Forever

Auf ganz großem Parkett bewegte sich Anabels Nachwuchs-Star Diamonds Forever am Wochenende: In Stuttgart trat er gegen starke internationale Konkurrenz in der Special-Tour an und sicherte sich im Grand Prix mit 70,7% Platz sieben. Im Special erwies sich die erste Piaffe mit ihren schwierigen Übergängen als Klippe, und auch in den starken Galopp schlich sich ein Fehler -- Platz acht. "Ich bin bin ihm super zufrieden", so Anabel. "Unsere Prüfungen werden immer fließender, und wenn ich mir nicht nur die Starterliste des German Masters ansehe, sondern auch die Erfolge, die wir gemeinsam in unserem ersten Jahr bereits erreicht haben, so freue ich mich jetzt schon darauf, beim nächsten Start mit noch mehr Erfahrung antreten zu können. Denn wer die Atmosphäre in der Schleyerhalle meistert, den kann so schnell nichts mehr erschüttern!"

Ergebnisse aus Stuttgart