Zurück

Mit Dablino im Team für Aachen!

Leider war nach unserem starken Special von gestern heute in der Kür in Balve "der Wurm drin" -- es war die Premiere von Dablinos Kür, bei der wir mit unserer "Sascha"-Musik eigentlich ein bisschen Partylaune verbreiten wollten. Aber dann war Dablino doch sehr abgelenkt, und am Ende hatten wir zu viele Fehler, um unseren Medaillenerfolg von gestern zu wiederholen. Schade. Aber jetzt haben wir ja etwas Zeit, die neue Kür, die ja auch wirklich noch ganz frisch war, zu üben -- ich freue mich jedenfalls schon auf die nächste Tanzrunde mit der neuen Musik.
Ansonsten bin ich extrem zufrieden mit Dablino, der hier in den technischen Prüfungen ganz auf meiner Seite war und spürbar Spaß daran hatte, sich zu präsentieren. Und das nächste Etappenziel, den Platz im Team für Aachen, auf den ich gehofft hatte, haben wir erreicht -- danke, Dablino!


Bis demnächst
-- Belli