Zurück

Hagen a.T.W.: Platz zwei für Dablino im Grand Prix der Special-Tour

Bestens aufgelegt absolvierte Dablino heute beim "Horses and Dreams" in Hagen die Qualifikation zum Grand Prix Special und belegte hinter Laura Tomlinson und Mistral Hojris mit 74,2% den zweiten Platz. "Dablino ist wirklich in Topform, und die Fehler, die wir in der Prüfung hatten, muss ich auf meine Kappe nehmen. Trotzdem hat es großen Spaß gemacht, ihn heute hier zu reiten, und ich freue mich auf den Special am Sonntag", so Anabel. Nach einer tollen Trabtour hatten sich in die Galopptour ein paar kostspielige Fehler geschlichen, die aber das Gesamtbild eines Pferdes, das frisch und motiviert aus der Winterpause kommt, nicht trüben konnten.

Die Ergebnisse