Zurück

Balve Grand Prix: 76% und Platz 4 für Dablino

Auf sehr hohem sportlichem Niveau spielte sich heute in Balve der erste Tag der diesjährigen Deutschen Meisterschaft ab, die auch gleichzeitig die erste Olympia-Sichtung ist. Hier belegten Anabel und Dablino hinter dem Hengst-Trio Totilas, Damon Hill, Desperados mit 76% Platz vier. "Da war noch Luft nach oben, und ich freue mich jetzt auf den Special", so Anabel, die außerdem mit Winci in Balve antrat. "Wir hatten einige teure Fehler in der Galopptour, aber ich war trotzdem super zufrieden mit ihr. Schließlich war es ihr erster Auftritt vor einer solchen Kulisse, und sie hat ihn tapfer gemeistert."

Die Ergebnisse