Zurück

Platzierungen in Münster

Zufrieden war Anabel Balkenhol nach ihrer langen Verletzungspause mit dem Saisonstart in Münster. Rubins Royal zeigte in der Special-Tour zwei ausdrucksstarke Runden und belegte im Grand Prix Platz 4 (68,2%) und im Special Platz 5 (70,2%). "Er war wirklich toll drauf und schien sich freuen, endlich wieder loslegen zu können. Die teuren Wechselfehler im Grand Prix und das Verreiten im Special habe ich mir selbst zuzuschreiben. Aber auch ich freue mich jetzt darauf, wieder regelmäßig Turniere zu reiten -- es wird wirklich Zeit!"
Einen tollen Job machte auch Winci (Foto), die in der mehr als ausverkauften Messehalle Nord den Kurz-Grand-Prix zwar nicht ohne technische Fehler absolvierte, aber bei ihrem zweiten Start mit Anabel trotz der Jahrmarkts-Atmosphäre rund um das Viereck die Ruhe bewahrte. "Auch das machte Lust auf mehr!", freute sich Anabel, die mit der Stute Platz 9 belegte.

Alle Ergebnisse aus Münster