Zurück

Mit zwei Pferden im Championatskader

Auch im kommenden Jahr ist Anabel Balkenhol mit zwei Pferden im Championatskader -- mit Dablino, der sich im Training längst wieder in alter Form präsentiert, und mit Rubins Royal. "Der Bundestrainer hat mir ja gleich nach Dablinos Verletzung in Aachen Mut zugesprochen und mich ermutigt, nichts zu überstürzen und ihm im Hinblick auf 2012 unbedingt Zeit zur Genesung zu geben. Das haben wir auch getan und ihn sogar noch etwas langsamer und schonender antrainiert als unbedingt nötig. Wir sind dankbar, dass dieses Vorgehen respektiert wurde, und freuen uns schon auf den ersten Start", so Anabel, die außerdem ihren "Teamkolleginnen" Helen Landehanenberg und Kirsten Sieber herzlich zur Kadernominierung bzw. zur Berufung in die Perspektivgruppe gratuliert.


Die neuen Kader im Einzelnen