Zurück

Erster Grand Prix -- und Sieg -- für Winci

Zum ersten Mal stellte Anabel heute die elfjährige Westfalenstute Winci in einer Grand-Prix-Prüfung vor. Zwar war das Starterfeld beim Kurz-Grand-Prix auf dem Klosterhof Medingen überschaubar, aber das Ergebnis von 70,244, das die beiden erzielten, sprach dennoch für die Qualität der Fuchsstute von Saluut aus einer Weinberg-Mutter, die mehrere Jahre als Zuchtstute eingesetzt war und erst in letzter Zeit die CHance bekam, mit ihrer fantastischen Piaffe und Passage zu überzeugen.